ethikundgesellschaft
ökumenische zeitschrift
für sozialethik
1/2013
SUCHE:
  • dnb urn resolving
  • DFG
  • KETTELER
  • ZASS
  • Newsletter
  • Impressum
  • über uns




Logo


Ethik und Gesellschaft ist...
  • eine Zeitschrift im Internet;
  • eine Zeitschrift zu Themen der theologischen Sozialethik;
  • eine Zeitschrift mit Beiträgen, die Probleme und Interessen der politischen Gestaltung von gesellschaftlichen Verhältnissen bearbeiten und dabei den Ansprüchen wissenschaftlichen Argumentierens genügen;
  • eine Zeitschrift, die interdisziplinär ausgerichtet ist und folglich auch Beiträge aus der für die Ethik relevanten Disziplinen, vor allen aus den Gesellschafts- und Wirtschaftswissenschaften bietet;
  • eine ökumenische Zeitschrift, ökumenisch in Ausrichtung und Methodologie der Beiträge.
Ethik und Gesellschaft erscheint mindestens zweimal im Jahr und kann kostenlos
gelesen und heruntergeladen werden.

Die thematischen Artikel werden in einer kurzen Zusammenfassung vorgestellt
und stehen als PDF-Dateien zum Download bereit. Neben der aktuellen Aus-
gabe sind Beiträge und Buchbesprechungen älterer Ausgaben in einem Archiv
dauerhaft verfügbar.

Zudem bietet die Zeitschrift einen Besprechungsteil, in dem Neuerscheinungen
aus der theologischen Sozialethik sowie interessante Veröffentlichungen aus den
Gesellschafts- und Wirtschaftswissenschaften vorgestellt werden.

Ethik und Gesellschaft erscheint im Ketteler-Verlag, dem Verlag der Katholischen
Arbeitnehmer-Bewegung (KAB), und wird durch die Stiftung »Zukunft der Arbeit
und der sozialen Sicherung« (ZASS) sowie die »Deutsche Forschungsgemein-
schaft« (DFG) gefördert.


Schreiben für ethik und gesellschaft – Autorenhinweise