ethikundgesellschaft
ökumenische zeitschrift
für sozialethik
1/2013
Herausgeber
Matthias Möhring-Hesse, *1961, Prof. Dr., studierte Theologie, Philosophie und Soziologie in Frankfurt und Münster/Wstf., Professor für Theologische Ethik/Sozialethik an der Eberhard Karls-Universität Tübingen.
Torsten Meireis, *1964, Prof. Dr., Studium der Theologie, Philosophie und Gesellschafts- wissenschaften in Frankfurt am Main, München und Heidelberg, Professor für Systematische Theologie/ Ethik an der Universität Bern.
Redaktionsbeirat
Hans-Ulrich Dallmann, Studium der Theologie in Frankfurt, Marburg und Heidelberg. Prof. für Ethik, Fachbereich Sozial- und Gesundheits- wesen der FH Ludwigshafen am Rhein, dort Vizepräsident für Qualitätssicherung, Studium und Lehre.
Bernhard Emunds, *1962 in Aachen, Prof. Dr. rer. pol., Professor für Christliche Gesell- schaftsethik und Sozialphilosophie an der Phil.-Theol. Hochschule Sankt Georgen, Frankf./M., Leiter des Nell-Breuning-Instituts für Wirtschafts- und Gesellschaftsethik.
Hermann-Josef Große Kracht, Dr. phil., theol. habil., M.A., Akademischer Rat am Institut für Theologie und Sozialethik der Technischen Universität Darmstadt und Privatdozent für »Christliche Sozialwissenschaften« an der Kath.-Theol. Fakultät der Universität Münster.
Christoph Hübenthal, *1961, Priv.-Doz. Dr., seit 1999 Universitätsdozent für theol. Ethik und Sozialethik an der Radboud Universiteit Nijmegen (NL), dort zugleich senior researcher am Zentrum für Ethik.
Helga Kuhlmann, Prof. Dr., Professorin für Systematische Theologie und Ökumene an der Universität Paderborn, Fakultät für Kultur- wissenschaften, Institut für Evangelische Theologie.
Walter Lesch, *1958, Prof. Dr., Professor für Ethik an der Université catholique de Louvain (Belgien), an der Theologischen Fakultät (mit Schwerpunkt Sozialethik) und am Institut für Philosophie.
Frank Mathwig, *1960 in Herford; Prof. Dr. theol.; Beauftragter für Theologie und Ethik; Titularprofessor der Theologischen Fakultät der Universität Bern; Lehrbeauftragter der Fakultät 1, Evangelische Theologie der Universität Siegen.
Christa Schnabl, Mag. Dr., ao.Univ.-Prof. am Institut für Sozialethik der Katholisch-theologischen Fakultät der Universität Wien; seit 2007 Vizerektorin der Universität Wien.
Michael Schäfers, Dr. phil., Studium der Sozialwissenschaften, der Katholischen Theologie und der Erziehungswissenschaften, Paderborn, Bielefeld und Münster, seit 2004 Leiter des Grundsatzreferates der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung Deutschlands.
Joachim von Soosten, *1957, PD Dr., Privatdozent für Systematische Theologie an der Universität Heidelberg.
Christian Spieß, *1970, Prof. Dr., Studium der Theol., Philosophie und Religionspädagogik, Prof. für Theol. Ethik an der Kath. Hochschule für Sozialwesen Berlin (KHSB) und Mitglied des Berliner Instituts für christliche Ethik und Politik (ICEP).